Spielten zusammen den Jackson Brown Song "Poor Poor Pitiful Me"

(Photo: Chris Walter)

«Poor Poor Pitiful Me» (Album: «Warren Zevon», 1976) ist ein Rocksong, den der amerikanische Musiker Warren Zevon 1976 geschrieben und erstmals aufgenommen hat. Produziert wurde der Song von Jackson Browne (The Eagles «Take It Easy«) und erschien auf Zevon’s gleichnamigem Album. Die Background voices wurden von keinem geringeren als von Fleetwood Mac’s Gitarristen Lindsey Buckingham gesungen.

Das Stück wurde später auf Zevon’s Greatest Hits «Compilations A Quiet Normal Life» (1986),sowie «I’ll Sleep When I’m Dead» (1996) und «Genius: The Best of Warren Zevon» (2002) veröffentlicht.

Ein Jahr später (1977) nahm Linda Ronstadt eine geschlechtsangleichende Version des Songs auf. Dem der Zustimmung von Zevon ersetzte Ronstadt die Originalstrophe («These young girls won’t let me be Lord have mercy on me Woe is me«) durch:

«Well I met a boy
In the Vieux Carré, down in Yokohama
He picked me up and he threw me down
Saying «Please don’t hurt me Mama!»»

Ronstadt erinnerte sich daran, dass Jackson Browne ihr «Poor Poor Pitiful Me» (Album: «Simple Dreams», 1977) vorschlug und es ihr im Wohnzimmer ihres Hauses in Malibu beibrachte. Die Strophe von «Poor Pitiful Me» lautete deutschübersetzt:

«Ich traf ein Mädchen auf dem Sunset Strip
Sie fragte mich, ob ich sie schlagen würde
Sie nahm mich mit in ihr Hotelzimmer
Und zerstörte meinen Mojo-Heizer.»

Irgendwie war es komisch und Linda Ronstadt sagte zu Jackson Browne: «Ich kann diese Worte nicht singen, Mann! So bin ich nicht… . . Ich muss den Teil weglassen.»

Linda Ronstadt’s Interpretation wurde von Peter Asher für ihr Multi-Platin-Album «Simple Dreams», 1977 produziert. Zudem erschien die Live-Version von Ronstadt auf dem gleichnamigen Soundtrack-Album zum Film «FM – Die Superwelle» (1978). Im Film ist ein entsprechender Einspieler der Darbietung von Linda Ronstadt zusehen, wie sie zusammen mit Waddy Wachtel den Song interpretiert. Der Song ist als Studioversion auf Ronstadt’s Platin ausgezeichneten Album «Greatest Hits, Volume 2», 1980 zu finden.

Fact I:
Anlässlich von Warren Zevon’s Tribut Album «Enjoy Every Sandwich: Songs of Warren Zevon» sang Jackson Browne zusammen mit Waddy Wachtel an der Gitarre «Poor Poor Pitiful Me» 2004 zusammen mit Bonnie Raitt ein.

Fact II:
Mit Ronstadt’s gewechselter Strophe wurde der Song von Terri Clark erneut gecovert. Seine Country-Version führte die kanadischen Country-Charts anführte an und landete in den USA in den Top Five der Country-Charts

Fact III:
Warren Zevon starb 2003 in Los Angeles an seiner Krebserkrankung.