Mount Lee (Hollywood)

Es ist wohl das berühmteste Wahrzeichen Hollywoods und steht als Inbegriff der Filmindustrie: Das Hollywood Sign auf dem Mount Lee (Mt. Lee) im westlichen Stadtteil der mega Metropole Los Angeles.

Die 13.7m hohen Buchstaben wurden 1923 anlässlich eines temporären Imobilienprojekts an dem Hügel des Mt. Lee angebracht. Durch die zunehmende und anhaltende Annerkennung wurde das Schild stehen gelassen und steht seither - quasi als Metapher - für die Film- und Musikindustrie rund um das Hollywood-Area und ist bei guter Sicher meilenweit zu sehen.

Es führt eine Zufahrtsstrasse zur Spitze des Mt. Lee, welche jedoch nur für authorisiterte zugänglich ist. Besagte Strasse kann man aber mittels kleiner Fusswanderung begehen und so den einmaligen Blick - etwas oberhaupt des Sign's - die legendären Buchstaben von hinten betrachten mit einem herrlichen Panorama bis nach Downtown L.A. und - bei gutem, klaren Wetter - bis nach Santa Monica.

Empfohlener Soundtrack: Bob Seger's "Hollywood Nights" (Album: "Stranger in Town" 1978)


Comments are closed.