Michael Bolton Album 1983

Auch wenn Michael Bolton erst ab 1987 international als Musiker mit seiner Interpretation des Songs «How Am I Supposed to Live Without You» (Album: «Soul Provider» 1989) bekannt wurde und durchstartete – aktiv war Bolton bereits seit den frühen 80ern und brachte mit seinem Debutalbum («Michael Bolton», 1983) und der Single «Carrie»  seine musikalische Vielfältigkeiten in die AOR-Szene mit ein.

Fun Fact I:
Den Song «How Am I Supposed to Live Without You» schrieb Bolton ursrpünglich für die US-amerikanische Sängerin Laura Branigan (†2004) für deren Album «Branigan2».

Fun Fact II:
Michael Bolton schrieb zusammen mit Paul Stanley den Song «Forever» (Album: «Hot in the Shade» 1989) für Stanley’s Rockgruppe KISS.