Monthly Archives: Mai 2022

King of Hollywood (Eagles)

Wenn man den Eagles Song "King of Hollywood" (Album "The Long Run", 1979) hört, kann man die mystische und geheimnisvolle dunkle Aura fühlen und sich die Szene bildlich vorstellen. Irgendwo in den spät 70ern, in den Hügeln von Hollywood, die Sonne ist schon weg aber die Nacht hat noch nicht ganz die Oberhand übernommen...

...Lichtkegel kündigen ein Auto an, welches die engen und steilen Strassen erklimmt. Ein in die Jahre gekommener matt-goldener Oldsmobile erscheint mit vier Musiker auf dem Weg zu irgend einer protzigen Party bei einem zwielichtigen Produzenten - irgendwo tief in einem der Canyons in den Hügeln von Hollywood.

He's just another power junky
Just another silk-scarf monkey
You'd know it if you saw his stuff
The man just isn't big enough
                                  ("
King of Hollywood", Eagles)

Wenn man sich diese Party-Szenerie vorstellt und gleichzeitig das Inlay des Eagles-Albums "Hotel California" (1976) vor Augen führt, kann man diese schwere, drückende Atmosphäre nachempfinden. 


(Inlay Album "Hotel California", 1976)

 


Nestor

Man darf sich vom Albumcover mit all den Drachen, Feuer und blutrotem Himmel der schwedischen Band NESTOR nicht verleiten lassen. Auch wenn die fünf Musiker auf den ersten Blick wirken als würden sie schweren und düsteren Trash-Metal spielen, entfaltet sich ein wahres "Oh!" bereits nach ersten Takten beim hören der Songs wie "On The Run" oder "1989" (Album "Kids In A Ghost Town", 2021) oder .

NESTOR bringen beste AOR-Tunes an die Ohren und deren Musik kann perfekt als Soundtrack für einen Weekend-Roadtrip klassifiziert werden. Der Titel "1989" (Album "Kids In A Ghost Town", 2021) spielt dabei auf das ehemalige Gründungsjahr der Band an, welche sich 2021 wieder vereint haben mit der Mission...

"...restore the glory of rock!"
                                                             (Nestor)